Teilen
Vorheriges Thema anzeigenNach untenNächstes Thema anzeigen
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 315
Anmeldedatum : 04.11.17
Benutzerprofil anzeigenhttp://steriaclark.forumieren.de

Rollenspiel

am So 05 Nov 2017, 14:27
Nervös strich Ottilie ihren schwitzigen Hände an ihrem viel zu großen Kaputzenpulli ab. Sie hasste es irgendwo die Neue zu sein und es machte es nicht wirklich besser, dass mit ihr zusammen eine menge Leute ab heute die Neuen sein würden.
Tief durchatmend griff Otti einige Momente später doch nach der Türklinke. Es hatte sich gelohnt so früh hier aufzuschlagen. So hatte sie die Chance ein wenig wie bestellt und nicht abgeholt in der Gegend zu stehen, bevor sie als erstes in den Vorlesungssaal schlüpfte. Vor ihr breitete sich ein großes Gerüst aus ansteigenden Holzklappstühlen aus.
In Otties Kapuze bewegte sich etwas und als sie etwas glibschiges an ihrem Hals spürte, wusste sie, dass sich auch Earl den Raum ansah. "Welcher knarrt wohl am meisten?", fragte Otti leise und musste doch grinsen, als es auf ihrer Schulter quiekte, "Wo wollen wir sitzen?" Sich mit ihrem kleinen freund zu unterhalten, nahm ihr zumindest ein wenig die Nervosität.
avatar
Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 05.11.17
Alter : 28
Benutzerprofil anzeigen

Re: Rollenspiel

am So 05 Nov 2017, 14:35
Benny war aufgeregt. Das war heute sein erster Tag hier und er hatte keine Ahnung, was ihn erwarten würde. Aber er freute sich auch tierisch auf alles, was kommen würde. Einfach würde es sicherlich nicht werden, aber wann war jemals etwas in seinem Leben einfach gewesen? Richtig, niemals.
Er hatte vor Aufregung kaum schlafen können und war deshalb auch recht früh hier. So konnte er sich wenigstens einen guten Platz im Vorlesungssaal sichern. Nun schlüpfte er in den Raum aund sah sich um. "Krass!", enfuhr es ihm. So beeindruckend hatte er sich das hier nicht vorgestellt. Und wo sollte er jetzt sitzen? Gute Frage, stellte Benny fest, während er die Reihen ablief und danach ging wo es ihm am Meisten gefiel.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 315
Anmeldedatum : 04.11.17
Benutzerprofil anzeigenhttp://steriaclark.forumieren.de

Re: Rollenspiel

am So 05 Nov 2017, 14:49
Als die obere Tür des Saals aufging fuhr Ottilie kurz zusammen, sobald hätte sie noch nicht mit jemandem gerechnet.
Belustigt beobachtete sie, wie der andere sie überhaupt nicht bemerkte. Ein wenig zu unsanft stieß sie Earl wieder in ihre Kapuze, merkte wie er unten ankam und machte erst dann auf sich aufmerksam. Sie war noch nicht lang genug in diesem teil der Welt unterwegs, um zu wissen, wie man auf Wesen wie Earl reagierte... also im Normalfall, auch wenn allein das Wort "normal" Otti den Kopf schütteln ließ.
"Sitzt man ehr vorne oder ehr hinten.. Schlimm, dass die Wahl des Sitzplatzes Auswirkung auf das eigene Fremdbild hat..."
avatar
Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 05.11.17
Alter : 28
Benutzerprofil anzeigen

Re: Rollenspiel

am So 05 Nov 2017, 14:53
Ben zuckte zusammen, als er plötzlich jemanden sprechen hörte. "Himmel, erschreck mich doch nicht so! Ich hab dich gar nicht bemerkt, sorry." Er kratzte sich am Kopf. "Also, ehrlich gesagt hab ich keine Ahnung. Ich denke, die Mitte ist ein guter Kompromiss.", entschied er sich dann und ließ sich einfach auf einen Stuhl fallen. "Kommt vielleicht auf die Professoren an, keine Ahnung. Ich bin übrigens Ben. Kannst mich auch Benny, Benjo oder Benji nennen."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 315
Anmeldedatum : 04.11.17
Benutzerprofil anzeigenhttp://steriaclark.forumieren.de

Re: Rollenspiel

am So 05 Nov 2017, 15:01
Ottilie ließ ihren Blick noch einmal durch den großen Saal schweifen, bevor sie sich langsam auf den weg zur Mitte des Raumes machte. "Ich hab ein Semester lang IT studiert und was man dort als erstes lernt ist, dass man sich esser an den rand setzt. Man kann als erste den raum verlassen oder im Fall der Fälle auf Toilette gehen.. stell dir vor, der gesamte Raum wäre voll, du sitzt dort in der Mitte und musst unheimlich pinkeln!" In ihrer Kapuze bewegte sich etwas, und nach dem ziepen ihrer Haare zu urteilen, hatte Earl sich in ihren Haaren verhangen. Toll!
avatar
Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 05.11.17
Alter : 28
Benutzerprofil anzeigen

Re: Rollenspiel

am So 05 Nov 2017, 15:05
"Das ist...eine interessante Sichtweise. In der Mitte bist du aber auch genau auf die Tafel und die Leinwand ausgerichtet, so dass du dir nicht den Nacken verrenken must. Allerdings ist das mit der Toilette ein guter Gedanke. Der Rest ist eigentlich Fluchtgedanke. Aber vielleicht hast du Recht." Er grinste und bewegte sich etwas mehr zum Rand und sah ihre Kapuze an. "Hast du ein Tier dabei? Nicht, dass ich neugierig wäre oder so." Er grinste verschämt. Manchmal plapperte er einfach darauf los ohne wirklich nachzudenken, dass es aufdringlich wirken könnte.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 315
Anmeldedatum : 04.11.17
Benutzerprofil anzeigenhttp://steriaclark.forumieren.de

Re: Rollenspiel

am So 05 Nov 2017, 15:12
Ottilie lächelte Benny an, als er näher kam und stellte ihre Tasche neben den äußersten Platz einer der mittleren Reihen. "Man muss sich alle Möglichkeiten offen halten, denk ich", zumindest war das ihre Meinung zum Fluchtgedanken, zwar hielt sie sich eigentlich ehr für eine kämpferische Natur, allerdings ließ es sich besser kämpfen, wenn man wusste, wo im Notfall der Notausgang war.
Mit leicht roten Wangen fuhr Otti sich durch ihre halblangen Haare. "Ich weiß nicht, ob ich ihn zwingend als Tier bezeichnen würde...", meinte sie und hielt Benny die Hand hin, als er in ihre Reichweite kam, "Ottilie, aber wehe du nennst mich so!"
avatar
Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 05.11.17
Alter : 28
Benutzerprofil anzeigen

Re: Rollenspiel

am So 05 Nov 2017, 15:26
"Falls mal der lehrer anfängt zu brennen oder so...", meinte Benny dazu nur. "Möglichkeiten sind immer gut.", sagte er dann vergnügt und grinste. "Also kein Tier aber etwas? Jetzt bin ich noch neugieriger. Uh, ist es in Niffler?"
Er griff ihre Hand und schüttelte sie leicht. "Wie dann? Ottie? Lilie? Solange du mich niemals Benjamin nennst sind wir eigentlich ganz gut unterwegs, denke ich."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 315
Anmeldedatum : 04.11.17
Benutzerprofil anzeigenhttp://steriaclark.forumieren.de

Re: Rollenspiel

am So 05 Nov 2017, 15:38
Ottilies Augen wurden groß: "Das könnte tatsächlich passieren?", fragte sie und kam sich dabei tatsächlich ein wenig einfältig vor." Ihre Kenntnisse über Magie waren tatsächlich verschwindend gering und gingen nicht weit über die Existenz von Earl hinaus. Hätte sie den Geschichten ihrer Mutter doch mal ähnlich intensiv zugehört wie ihre Schwester.
"Such dir irgendwas aus, ich bin nicht sonderlich wählerisch nur Otter währe ziemlich einfallslos!", nachdem Ottie ihre Hand zurück gezogen hatte schob sie diese in ihre Kapuze, "Naja, eigentlich weiß ich nicht wirklich was Earl ist" Das kleine blaue wesen passte ohne Probleme in ihre Handinnenfläche. Earl hatte seine vier schleimigen Tentakel um Otties Finger geschlungen und sah aus seinen riesigen schwarzen Augen zu Benny auf. "Mittlerweile kann ich auch welche mit Armen und beinen... aber er war halt der Erste..."
avatar
Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 05.11.17
Alter : 28
Benutzerprofil anzeigen

Re: Rollenspiel

am So 05 Nov 2017, 15:45
Benji lachte. "Keine Ahnung, ob es könnte oder nicht. Ich habe nicht vor ihn oder sie in Brand zu stecken. Aber Magie macht manchmal was sie will, also bin ich eigentlich auf alles eingestellt." Er kannte meist nur schwarze Magie, deshalb war das so wichtig für ihn hier. Er wollte anders sein, als seine ganze Familie.
"Okay, nicht Otter, verstanden." Er notierte sich das gedanklich. Dann sah er auf das kleine Ding auf ihrer Hand. "Der ist ja niedlich.", murmelte Benny dann nach einiger Zeit und winkte. "Hi, kleiner Kerl. Ich kann verstehen, dass du ihn magst."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 315
Anmeldedatum : 04.11.17
Benutzerprofil anzeigenhttp://steriaclark.forumieren.de

Re: Rollenspiel

am So 05 Nov 2017, 15:53
"Aber rein theoretisch könntest du ihn oder sie in brand stecken?", fragte Ottie nicht halb so geschockt wie interessiert, "Ich meine, dass einzige was ich tatsächlich kann, wäre kleine schleimige Wesen auf ihn zu hetzen... Allerdings habe ich schon mal eins beschworen, dass Feuer spucken konnte!" Traurig, wenn die Wesen die man erschuf mehr Magie drauf hatten, als man selbst. Andererseits verheimlichte Ottilie auch, dass der kleine Feuerspucker so überrascht war, darüber, was ihm gelungen war, dass er sich an dem Funken verschluckt und selbst in Flammen aufgegangen war.
Eral löste einen seiner Tentakeln und ahmte die Winkbewegung von Benny nach. "Er ist halt nicht der schlauste..."
avatar
Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 05.11.17
Alter : 28
Benutzerprofil anzeigen

Re: Rollenspiel

am So 05 Nov 2017, 16:29
"Ich? Nein!", sagte Benny entschieden. Er konnte andere Dinge, aber das wollte er gar nicht können. Es gab Zauber dafür, aber trotzdem. "Kleine schleimige Wesen wie das da? Die sind süß. Kannst du si beliebig oft erschaffen oder erreichst du eine Grenze? Und sie bleiben dann auch für immer oder verschwinden irgendwann?", fragte er weiter, ehrlich begistert von der ganzen Sache. Das Ding was wirklich niedlich. "Aber süß. Und er ist ein Freund, das ist doch auch was, oder?"
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 315
Anmeldedatum : 04.11.17
Benutzerprofil anzeigenhttp://steriaclark.forumieren.de

Re: Rollenspiel

am So 05 Nov 2017, 16:34
Ottilie verstaute Earl wieder in ihrer Kapuze, als die Tür erneut aufging und nun immer wieder andere Erstsemester in den Raum kamen. Manche alleine, manche in kleinen Grüppchen. "Naja, bis jetzt ist Earl der Einzige, der wirklich stabil ist. Alles andere was ich versuche... verschwindet auf die ein oder andere Art relativ schnell wieder", Ottie zuckte mit den Schultern, und ließ auch hier die Tatsache weg, dass die meisten anderen wesen sich selbst auf die ein oder andere art wieder verschwinden ließen.
avatar
Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 05.11.17
Alter : 28
Benutzerprofil anzeigen

Re: Rollenspiel

am So 05 Nov 2017, 16:41
"Schade. Es wäre cool gewesen, wenn sie blieben. Ich meine, so ein kleiner magischer Freund, auch wenn er nicht viel kann, den braucht doch jeder ab und an mal, oder?", meinte Benji dann mit einem Lächeln und drehte den Kopf um sich die Anderen anzusehen, die nach eintrafen. "Wir sind eine ganz schön gemischte Truppe hier. Mal schauen, was das Jahr so mit sich bringt. Bist du aufgeregt?"
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 315
Anmeldedatum : 04.11.17
Benutzerprofil anzeigenhttp://steriaclark.forumieren.de

Re: Rollenspiel

am So 05 Nov 2017, 16:51
Ottie lächelte zwar, fühlte sich aufgrund von Bennys Worten aber noch fehler am Platz hier als schon zuvor. Genau in dem Moment, als ihre Zweifel überwiegen wollten, dass sie an einer Universität für Magie eigentlich nichts zu suchen hatte, bewegte sich Earl in ihrer Kapuze. Irgendwie hatte sie immerhin die Aufnahmeprüfung bestanden, auch wenn sie keinen schimmer hatte wie. "Wenn ich einen zweiten stabil halten kann.. bist du der erste der es erfährt!"
avatar
Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 05.11.17
Alter : 28
Benutzerprofil anzeigen

Re: Rollenspiel

am So 05 Nov 2017, 17:01
"Darauf nagel ich dich fest. Und sollte ich jemals herausfinden wie man jemanden in Brand setzt, nicht dass ich es möchte, sage ich dir sofort Bescheid.", versprach er ihr dann. Er holte tief Luft. Das Ganze war aufregend und er hatte Angst, dass die Leute ihn abwiesen wenn sie erfuhren wo er herkam.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 315
Anmeldedatum : 04.11.17
Benutzerprofil anzeigenhttp://steriaclark.forumieren.de

Re: Rollenspiel

am So 05 Nov 2017, 17:12
Es war mittlerweile sehr laut geworden und dementsprechend voll. Immer wieder zog Ottie ihre Beine auf die Sitzfläche, damit sie jemanden vorbeilassen konnte. Vielleicht hätten sie sich doch nicht an den Rand setzen sollen. Mit den unterschiedlichen Menschen kam auch die Magie mit in den Raum. Sie war mittlerweile fast greifbar und immer wieder konnte man jemanden beobachten, der irgendetwas vormachte, über die bänke flog, um an einen Platz ganz in der Mitte zu kommen oder eine Nachricht durch die Gegend schweben ließ, weil seine Freunde am anderen Ende des Raumes waren. "Hast du einen Hauch von einer Ahnung, was hier gleich abgeht?"
avatar
Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 05.11.17
Alter : 28
Benutzerprofil anzeigen

Re: Rollenspiel

am So 05 Nov 2017, 17:17
"Nicht die Geringste. Vielleicht macht der Lehrer etwas vor? Ich weiß es nicht, ehrlich. Ich kann es nur mit dem vergleichen, was ich mir ausgemalt habe und ich danke nicht, dass das dem auch nur nahe kommt. Na ja, sollte es eine Show geben, kann ich uns Popcorn zaubern." Er bobachtete eine Nachricht, die an ihm vorbei flatterte und grinste breit. Er liebte so etwas.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 315
Anmeldedatum : 04.11.17
Benutzerprofil anzeigenhttp://steriaclark.forumieren.de

Re: Rollenspiel

am So 05 Nov 2017, 17:23
Ottie machte das Ganze ehr nervös. Sie legte ihre Arme um ihre Knie, auch wenn ihre Reihe mittlerweile so gut wie voll war und kaum einer an ihr vorbei musste. "Sowas könntest du?", fragte Ottie verwundert, "darauf komm ich sicherlich zurück, ich hab heute nicht gefrühstückt!", nun grinste sie wieder, war aber sher froh als unten die Tür erneut die Tür aufging und eine Frau eintrat die so offensichtlich magisch war, dass sie nur ihre Professorin sein konnte.
avatar
Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 05.11.17
Alter : 28
Benutzerprofil anzeigen

Re: Rollenspiel

am So 05 Nov 2017, 17:28
"Sowas kann ich ja. Es schmeckt sogar ganz gut, das war am Anfang nicht so. Ein bisschen Übung, weißt du. Ich kann auch andere Dinge erschaffen. Kleinere Dinge.", meinte Benji und sah dann zur Tür. Diese Frau sah aus als könnte sie jemandem ernsthaft in den Hintern treten und er hatte sofort Respekt vor ihr. Mal sehen was sie ihnen beibtringen würde, sie wusste bestimmt eine ganze Menge.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 315
Anmeldedatum : 04.11.17
Benutzerprofil anzeigenhttp://steriaclark.forumieren.de

Re: Rollenspiel

am So 05 Nov 2017, 17:39
Mit einem schlenker ihrer Hand ließ die Professorin die alte Tafel quitschend bis nach ganz oben schwingen. "Mein Name ist Jantina Richards", der Name tauchte auf dem grünen Hintergrund auf, komplett Tonlos, und ohne fliegendes Kreidestück, oder soetwas in der Art. "Und ich werde euch durch den Einführungskurs der Magie fühhren!" Sie lehnte sich an das hölzerne Pult und besah sich die immer noch tuschelnde Menge vor sich. Unter dem namen tauchten die Worte 'Einführungskurs Magie' auf. Otties Finger wurden wieder schwitzig und sie krallte sie in ihren zu großen Pullover. Mit diesen Worten hatten die Geschichten ihrer Mutter so oft angefangen.
avatar
Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 05.11.17
Alter : 28
Benutzerprofil anzeigen

Re: Rollenspiel

am So 05 Nov 2017, 17:44
Benji sah wie gebannt auf die Tafel. Er kannte Magie, aber eben nur die schwarze und das jetzt so zu sehen war beeindruckend. Er würde sich Mühe geben niemanden zu enttäuschen und zu zeigen, dass er hierhin gehörte. Nun zog er Zettel und Stift aus seiner Tasche, bereit mitzuschreiben was auch immer die Professorin zu sagen hatte. Seine Augen funkelten vor Begeisterung und er grinste Ottie an.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 315
Anmeldedatum : 04.11.17
Benutzerprofil anzeigenhttp://steriaclark.forumieren.de

Re: Rollenspiel

am So 05 Nov 2017, 17:53
Als Ottie Benjis Begeisterung sah musste sie lächelnd den Kopfschütteln, holte dann aber auch ihr Tablett raus um mitzuschreiben. Sie hatte ein Semester IT studiert und zwar, weil es das war, was sie mehr als alles andere liebte. Sie würde also den teufel tun und mit der Hand mitschreiben, wenn ihre Finger auf der Tastatur doch viel schneller waren.
"In meiner Vorlesung werdet ihr die Grundlagen der Magie theoretisch lernen, ein Gefühl für die Welt bekommen, in der ihr entschieden habt zu leben und vor allem erfahren, was wirklich in euch steckt.", die Richards klatschte in die Hände, "Dementsprechend wird meine Vorlesung entscheident für ihren gesamten magischen Werdegang an dieser Universität werden!" Ottie fragte sich ob sie wohl noch rausgeworfen werden konnte, weil man einen irrtum begangen hatte was sie und ihre magischen Fähigkeiten anging.
avatar
Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 05.11.17
Alter : 28
Benutzerprofil anzeigen

Re: Rollenspiel

am So 05 Nov 2017, 17:57
Sein Kopf schoss hoch, als er das hörte und seine Finger krampften sich um den Stift. Was wirklich in ihm steckte? Seine geheime Angst war, dass er genau so böse war wie der Rest seiner Familie. Was, wenn er sich nur etwas vormachte und dann heraus fand, dass er hier wirklich falsch war und flog. Er wollte hier bleiben, aber so langsam wurde ihm flau im Magen. Nur jetzt gehen würde er auch nicht! Also blieb er wo er war, starrte die Professorin an und hoffte, dass alles gut werden würde. Mehr konnte er momentan ja auch nicht machen und er hatte ja auch die Aufnahmeprüfung bestanden, richtig?
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 315
Anmeldedatum : 04.11.17
Benutzerprofil anzeigenhttp://steriaclark.forumieren.de

Re: Rollenspiel

am So 05 Nov 2017, 18:13
"Das erste Semester, und ich als ihre Mentorin in diesem, werden dafür da sein ihre weiteren Schwerpunkte für den Rest ihres Studiums zu legen. Sie sind alle nicht ohne Grund hier und wir haben uns für sie nicht ohne reifliche Überlegung entschieden. Ihre Aufnahmetest wahren Ausnahmslos beeindruckend. Deswegen hoffe ich, dass ihnen bewusst ist, was wir von ihnen erwerten. Disziplin und Ordnung im Umgang mit der Magie, Hingabe und Feingefühl mit ihren Facetten und vorallem dem bewusstsein, was für eine Ehre ihnen zu teil wird, an einer Universität wie Steria und Clark genommen worden zu sein!" Ottie wurde kleiner in ihrem Stuhl.
Gesponserte Inhalte

Re: Rollenspiel

Vorheriges Thema anzeigenNach obenNächstes Thema anzeigen
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten