Teilen
Nach unten
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 902
Anmeldedatum : 04.11.17
Benutzerprofil anzeigenhttp://steriaclark.forumieren.de

Re: Rollenspiel

am Fr 08 Jun 2018, 22:05
"Aber manchmal hat man nicht verdient, was man bekommt und wer entacheidet überhaupt ob etwas verdient iat oder einem zusteht", er schüttelte den Kopf und verschwand dann kurz rein. Es regte ihn auf, das er bei solchen Themen viel zu emotional reagierte, er wollte das nicht, hatte es aber schon immer... Und jetzt mit dem Schatten in ihm war es noch schlimmer. Er kam mit der Decke wieder raus und setzte sich diesmal auf die Gartenbank neben Ben und nicht auf den Sessel. "Hier"
"Benni habt ihr also nicht mitgebracht?", fragte Ottie noch einmal offiziell  obwohl sie das Thema mit Tris schon gehabt hatte.
avatar
Anzahl der Beiträge : 899
Anmeldedatum : 05.11.17
Alter : 28
Benutzerprofil anzeigen

Re: Rollenspiel

am Fr 08 Jun 2018, 22:08
"Schicksal? Was weiß denn ich?" Ben zuckte die Schultern und ließ Emerick dann die Decke holen. "Lassen wir das Thema, das führt zu nichts, Jedenfalls heute Abend. Meiner Meinung nach, sieht das jeder eh anders."
"Nö, haben sie nicht." Colin schüttelte den Kopf.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 902
Anmeldedatum : 04.11.17
Benutzerprofil anzeigenhttp://steriaclark.forumieren.de

Re: Rollenspiel

am Fr 08 Jun 2018, 22:38
Emerick zog die Füße auf die Bank und legte das Kinn auf die Knie. Er sah gerade unheimlich jung aus, aber eigentlich war er das ja auch. "Das einzig gute an all dem Scheiß der letzten Jahre ist dieses Haus... und das es direkt am Brückenrand steh", meinte er dann leise. Immerhin hatte er das vorherige Gespräch abgebrochen, "tut mir leid, dass ich grad so aprubt war!", seufzte er dann doch, schließlich dass, was er wirklich sagen wollte. Ottie grinste Colin vielsagend an, "ich will jedes Detail, darauf kann er sich gefasst machen!"
avatar
Anzahl der Beiträge : 899
Anmeldedatum : 05.11.17
Alter : 28
Benutzerprofil anzeigen

Re: Rollenspiel

am So 10 Jun 2018, 19:27
"Das Haus ist schön." Ben sah an der Fasse hoch. Er meinte es ehrlich und er verstand auch, dass Emerick so wieder das Thema wechseln wollte. "Muss es nicht, ist schon okay. Ich bin nicht aus Zucker, mir macht so etwas nichts." Er zuckte einseitig mit der Schulter. Er war weitaus Schlimmeres gewohnt.
"Und was ist, wenn sie zum Beispiel Schach gespielt haben? Also, wirklich das Spiel? Willst du dann jeden Zug wissen?"
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 902
Anmeldedatum : 04.11.17
Benutzerprofil anzeigenhttp://steriaclark.forumieren.de

Re: Rollenspiel

am So 10 Jun 2018, 19:34
"Mich stört es aber! So bin ich nicht, nein, so will ich nicht sein... Aber so bin ich geworden, und das stört mich", das war wahrscheinlich das ehrlichste, was Emerick sich selbst ubd vor allem einem anderen seit langen eingestanden und sogar laut ausgesprochen hatte.
"Sollten sie wirklich nur Schach gespielt haben, werde ich so anstrengend sein und auch dort nach jedem Zug fragen!", meinte Ottie grinsend. "Das ist mein Mädchen   lachte Tris und bekam von Brad den Ellenbogen in die Seite, obwohl dieser auch grinsen musste.
avatar
Anzahl der Beiträge : 899
Anmeldedatum : 05.11.17
Alter : 28
Benutzerprofil anzeigen

Re: Rollenspiel

am So 10 Jun 2018, 19:37
Ben sah Emerick ehrlich an und seufzte dann. "Weißt du. wenn bestimmte Dinge in unserem Leben passieren, dann ändern wir uns, ob wir wollen oder nicht. Das bedeutete nicht, dass wir dann immer so sein müssen. Wenn du dir bewusst bist, dass es so ist, dann kannst du es doch ändern. Es ist schwer, aber nicht unmöglich."
"Das ist Ausdauer.", lobte Colin.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 902
Anmeldedatum : 04.11.17
Benutzerprofil anzeigenhttp://steriaclark.forumieren.de

Re: Rollenspiel

am So 10 Jun 2018, 19:46
Emerick lehnte den Kopf in den Nacken und seufzte. Er war nie der gesprächigste gewesen, aber mittlerweile würde er sich ja nicht mal mehr als umgänglich bezeichnen. Er löste seinen Dutt wieder, bei solchen Themen bekam er nur Kopfschmerzen mit Zopf, "und als Kind dachte man, erwachsen sein ist so einfach!"
"Langsam solltest du mich doch kennen", meinte Ottie Achsel zuckend, Wollen wir bei Rafi ins Zimmer, dass ist größer und er hat nicht ein Sofa, da ist es gemütlicher?!" Ihr eigenes Zimmer bestand nur aus Bett, Schreibtisch und Schrank, es war das kleinere Zimmer, aber sie war meistens eh nur zum schlafen hier... Und im kleineren Zimmer zahlte sie weniger Miete...
avatar
Anzahl der Beiträge : 899
Anmeldedatum : 05.11.17
Alter : 28
Benutzerprofil anzeigen

Re: Rollenspiel

am So 10 Jun 2018, 19:53
"Was hast du denn das gedacht?", fragte Ben ihn. "Ich meine, ja man wusste dass Erwachsene mehr Freiheiten haben, aber das war es dann auch schon. Sie mussten arbeiten, da hab ich als Kind lieber andere Sachen gemacht." Er lehnte seinen Kopf gegen die Rückenlehne und sah Emerick an. "Du solltest die Haare öfters offen haben, das macht dich nicht so streng."
"Ja, aber trotzdem. Beeindruckend." Colin nickte. "Ich erhebe Anspruch auf einem Platz auf dem Sofa!"
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 902
Anmeldedatum : 04.11.17
Benutzerprofil anzeigenhttp://steriaclark.forumieren.de

Re: Rollenspiel

am So 10 Jun 2018, 19:59
Meine Mutter lebt in einem Wald, und ich hab mir immer vorgestellt, dass ich das auch irgwndwann tue.. Und mein Vater besitzt eine Baumschule, ist also den ganzen Tag draußen bei seinen pflanzen", erzählte Emerick, "ich konnte mir als Kind nichts besseres vorstellen als erwachsen zu sein und meine eigenen Pflanzen zu zuchten, zwischen Bäumen und Blumen in meinem eigenen Baumhaus zu wohnen", bei dem Gedanken musste er lachen.
Ottie grinste, "na dann mir nach", meinte sie und die anderen vier folgten ihr in Rafaels Zimmer, das so viel Aufgeräumter war als ihres, und das obwohl sie so gut wie nie da war!
avatar
Anzahl der Beiträge : 899
Anmeldedatum : 05.11.17
Alter : 28
Benutzerprofil anzeigen

Re: Rollenspiel

am So 10 Jun 2018, 20:03
"Klingt als hättest du eine schöne Kindheit mit vielen Pflanzen gehabt. Ich verstehe, warum sie dir so am Herz liegen. Es muss sehr schön gewesen sein. Baumhäuser sind toll, ich wollte als Kind auch immer eines haben, aber ich durfte nicht."
"Schönes Zimmer. Das hast du aber nicht extra für uns aufgeräumt, oder, Ottie?", wollte Colin wissen.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 902
Anmeldedatum : 04.11.17
Benutzerprofil anzeigenhttp://steriaclark.forumieren.de

Re: Rollenspiel

am So 10 Jun 2018, 20:14
"Ich hatte leider nur bis zu meinem vierzehnten Lebensjahr und nur bei meiner Mutter eins. Mein Vater hatte leider keinen Garten, aber mein Bruder und ich sind Nachmittag oft zu der Baumschule gefahren und dort Hausaufgaben zu machen", Emerick lächelte  als er über seine Kindheit und Jugend erzählte.
"Blödsinn! Mein Zimmer hab ich so ein wenig aufgeräumt -" "ach das war aufgeräumt", warf Tris dazwischen. "Ok, ich hätte es vielleicht aufgeräumt ... Rafa ist einfach so ordentlich"
avatar
Anzahl der Beiträge : 899
Anmeldedatum : 05.11.17
Alter : 28
Benutzerprofil anzeigen

Re: Rollenspiel

am So 10 Jun 2018, 20:19
"Baumschule, Hausaufgaben, na das passt ja.", scherzte Ben. "Ich habe früher Hausaufgaben auf der Feuerleiter gemacht. Irgendwie mochte ich es da. Ich konnte mich raussetzten hatte frische Luft, und mein Schreibtisch stand immer am Fenster, so dass ich nur durch das geöffnete Fenster greifen musste, wenn ich was wollte. Es gab da einen kleinen Innenhof, da waren Katzen und manchmal auch streunende Hunde, so hatte ich immer Gesellschaft."
"Ordentlich und chaotisch. Wie lebt ihr zusammen?", fragte Colin grinsend. Er wandte sich dann an Lilaia. "Wie gefällt es dir bis jetzt?"
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 902
Anmeldedatum : 04.11.17
Benutzerprofil anzeigenhttp://steriaclark.forumieren.de

Re: Rollenspiel

am So 10 Jun 2018, 20:30
Emerick lachte gleich noch einmal. Ja, das hatte er früher oft zuhören bekommen, aber jetzt schon seit Jahren nicht mehr. "Das klingt auch nach einer sehr schönen Erinnerung", meinte er dann lächelnd, wir hatten noch nicht einmal eine Feuertreppe, aber der Park war ganz in der Nähe und es war ein ruhiges Viertel in dem wir gewohnt haben, da konnte man viel mit dem Fahrrad fahren"
"In dem wir beide fast 24// außer Haus sind und uns mit Uni und Freunden beschäftigen", meinte Ottie ehrlich. Lilaia wurde rot als sie direkt angesprochen wurde. Sie hatte bis jetzt stumm und zufrieden zugehört, "g-ganz gut", murmelte sie. "Da braucht jemand dringend Alkohol!", beschloss Tris und stand auf, "Wer will was?"
avatar
Anzahl der Beiträge : 899
Anmeldedatum : 05.11.17
Alter : 28
Benutzerprofil anzeigen

Re: Rollenspiel

am So 10 Jun 2018, 20:38
"Es war ein chaotisches Viertel bei uns." Und das war noch milde ausgedrückt." "Die Feuertreppe war quasi sicher, weil dort niemand hin kam. Ein ruhiger Ort inmitten des Trubels, verstehst? Und die Tiere waren deshalb so schön, weil meine Eltern mir kein Haustier erlaubt haben. Deshalb hab ich jetzt Buddha."
"Mach dir keine Sorgen, am Anfang sind wir alle etwas erschrecken. Ging mir genau so, aber irgendwann legt sich das.", sagte Colin aufmunternd zu der kleinen Nymphe.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 902
Anmeldedatum : 04.11.17
Benutzerprofil anzeigenhttp://steriaclark.forumieren.de

Re: Rollenspiel

am So 10 Jun 2018, 20:44
"Wir hatten auch keine haustiere, aber es wäre in unserer kleinen WOhnung auch nicht möglich gewesen", erzählte Emerick, "bei meiner Mutter waren immer Tiere, alles Mögliche" Er entspannte wieder ein wenig. auch wenn er nicht das beste Verhältnis zu seiner Mutter hatte, oder eigentlich seit Jahren gar keins mehr, früher war er immer gern dort gewesen,
Lilaia lächelte nur schwach, "ich gewöhne mich bestimmt daran. Es sind nur so viele neue Gesichter" Tris stapfte also in die Küche und holte für jeden erstmal einen Wein, zum guten anklingen des Abends. "Zum spannenden Teil", meinte Brad und lehnte sich zu Lilaia, die auf dem Schreibtischstuhl saß, "was kannst du besonders gut, also was ist deine Magie?"
avatar
Anzahl der Beiträge : 899
Anmeldedatum : 05.11.17
Alter : 28
Benutzerprofil anzeigen

Re: Rollenspiel

am So 10 Jun 2018, 20:52
"Meine Eltern sind nicht wirklich begeistert von Tieren. Tiere gab es bei uns nur in der Form als Zutaten für diverse Tränke. Da brauchst du keine Katze, damit sie irgendwann im Kessel landet. Buddha ist einmal in meinem Kessel gelandet, aber nur weil er neugierig war und vom Bett gefallen ist. Und ja, der Kessel war nicht in Betrieb und nichts war drinnen, bevor du fragst." Ben lachte bei der Erinnerung wie sein Welpe in das Ding gepurzelt war.
"Magie, ja, was kannst du?" Colin war Feuer und Flamme und ganz Ohr. "Wir können ja alle was erzählen, wenn dir das lieber ist."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 902
Anmeldedatum : 04.11.17
Benutzerprofil anzeigenhttp://steriaclark.forumieren.de

Re: Rollenspiel

am So 10 Jun 2018, 20:58
Emerick stellte es sich bildlich vor und musste auch grinsen, "Das klingt sehr niedlich", meinte er begeistert, "Bei uns gab es keine Magie. Dad kannte sie zwar durch meine Mutter, ist aber selbst nicht magisch, genau wie mein Bruder. Aber sie waren immer begeistert, wenn ich meine Pflanzen hab wachsen lassen"

Lilaia nickte und ihre Augen funkelten bei Colins Vorschlag, "ich kann mich in Schmetterlinge verwandeln", meinte sie leise und hob ihre Hand zum Beweis. Wie einzelne Blätter eines Klebezettel-Blocks lösten sich die dünnen Flügel roter Schmetterlinge von ihrer Haut, bis ihre Hand vollkommen aufgelöst war, und ein kleiner Haufen Schmetterlinge, roter Füchse, durch das Zimmer flatterte, nur um sich kurz danach wieder auf den Stumpf ihrer Hand zu setzen und wieder zu Fingern verschmolzen.
avatar
Anzahl der Beiträge : 899
Anmeldedatum : 05.11.17
Alter : 28
Benutzerprofil anzeigen

Re: Rollenspiel

am So 10 Jun 2018, 21:02
"Buddha ist niedlich. Und der treuste Freund, den ich mir wünschen kann. Er liebt mich ohne Bedingungen." Das Letzte hatte er sehr leise angefügt, mehr für sich selbst. Aber so einen Freund brauchte er. All seine Freunde waren toll, aber Buddha war eben sein Baby.

"Das ist unglaublich schön, wow." Colin stand der Mund offen. "Kannst du das mit deinem gesamten Körper machen? Und wie lange geht das? Kostet das Energie? Wie fühlt sich das an?"
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 902
Anmeldedatum : 04.11.17
Benutzerprofil anzeigenhttp://steriaclark.forumieren.de

Re: Rollenspiel

am So 10 Jun 2018, 21:08
"So sind Hunde", Emerick lächelte Ben sanft an. die Mitarbeiterin seines Vaters hatte einen Gehabt, vielleicht hatte sie ihn immer noch, aber wer wusste das schon.

Bad fiehlen auch beinahe die Augen aus dem Kopf, als er die kleinen flatternen Viecher sah, "Genial!" Lilaia nickte, "ja, ich kann das mit meinem ganzen Körper, und dafür gibt es keine Begrenzung. Ehr anders herum. Diesem Körper kann ich nicht ewig bleiben, von Zeit zur Zeit muss ich zu den Schmetterlingen werden. Es ist das natürlichste der Welt" Ottie war begeistert, "Also bist du eigetnlich Schmetterlinge im Körper eines Menschen?"
avatar
Anzahl der Beiträge : 899
Anmeldedatum : 05.11.17
Alter : 28
Benutzerprofil anzeigen

Re: Rollenspiel

am So 10 Jun 2018, 21:12
"Ja, treue Seelen, wirklich. Ich bin froh, dass ich ihn hab. Ich kann ihn ja mal zur Vorlesung mitbringen? Darf man das? Er würde meistens unter dem Tisch liegen und schlafen oder zuschauen. Zur Not sage ich, ich habe ihn hergezaubert."

"Das ist sowas von cool. Und ich kann nur Wasser bewegen, sowas. Du musst dich unglaublich frei fühlen, wenn du dich so verwandeln kannst. Es ist wirklich irre schön."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 902
Anmeldedatum : 04.11.17
Benutzerprofil anzeigenhttp://steriaclark.forumieren.de

Re: Rollenspiel

am So 10 Jun 2018, 21:18
"Im Normalfall darf man das, ja. Viele haben einen Partner. Bei deiner Freundin sagt zum Beispiel auch niemand etwas, wenn sie ihr... blaues Humunkoli dabei hat und Brads Sternenwolf ist meistens auch mit im Seminar", meinte Emerick, "Ich weiß nicht wie gut die Dämfpe für ein wachsenden Hundewelpen sind, die manche Tränke absondern, aber die steigen ja normalerweise nach oben!"

"Man kann einfach alles vergessen. Mein Bewusstsein teilt sich auf so viele kleine Körper auf, dass man keinen Gedanken fassen kann", versuchte sie zu erklären, "Du kannst Wasser kontrolieren?", fragte se dann begeistert das wa immerhin echte Magie, ihres... das konnten bei ihr alle, ihre Tierische Gestallt annehmen.
avatar
Anzahl der Beiträge : 899
Anmeldedatum : 05.11.17
Alter : 28
Benutzerprofil anzeigen

Re: Rollenspiel

am So 10 Jun 2018, 21:26
"Na ja, er bekommt die Dämpfe doch auch mit, wenn ich zuhause etwas braue. Aber ich kann ihm ja einen kleine Maske zaubern oder eine Nasenklammer. Eine in blau, mit Bienchen drauf, so eine Decke hatte er mal und er hat sie geliebt." Ben rieb sich den Nacken. "Sorry. ich erzähl die ganze Zeit von meinem Hund. Das ist doch bestimmt langweilig für dich."

"Also quasi so etwas wie eine Meditation. Die Gedanken sind frei, das ist unglaublich. Was es alles gibt." Colin war happy. Jetzt wurde er aber rot. "Ja, ein bisschen. Nichts Besonderes."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 902
Anmeldedatum : 04.11.17
Benutzerprofil anzeigenhttp://steriaclark.forumieren.de

Re: Rollenspiel

am So 10 Jun 2018, 21:32
"Ich hätte etwas gesagt, wenn es mich mit interessiert hätte", meinte Emerick lächelnd, "ich höre gerne zu, wenn du über Buddha redest, und ein kleiner Welpe mit Nasenklammer klingt zuckersüß!"

"Ich find sowas toll. Das ist Magie", meinte Lilaia strahlend, "oder Ben, der Schubkarren beschwört, Ottie und ihre redenden Vögel... das ist so cool" Sie war voller Begeisterung, wurde zwar rot, ließ sich aber nicht bremsen, "Was könnt ihr?", sie sah zu Ben und Tris, der gerade zur Tür hinein kam und jedem einen Becher in de Hand drückte.
avatar
Anzahl der Beiträge : 899
Anmeldedatum : 05.11.17
Alter : 28
Benutzerprofil anzeigen

Re: Rollenspiel

am So 10 Jun 2018, 21:36
Ben lächelte Emerick an. "Danke.", sagte er ehrlich. "Er ist süß. Ist ja mein Welpe, ich nehme nur süße Hunde auf." Ben grinste verschmitzt. "Alles was süß ist, passt zu mir."

"Wann hat Ben denn eine Schubkarre beschworen? Normalerweise ist der Otties Kaffeelieferant, nicht wahr?", zog Colin sie auf. "Getränke servieren.", scherzte er dann weiter und grinste Tris unschuldig an. "Und das ziemlich gut."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 902
Anmeldedatum : 04.11.17
Benutzerprofil anzeigenhttp://steriaclark.forumieren.de

Re: Rollenspiel

am So 10 Jun 2018, 21:45
"Du würdest einen armen kleinen Hund nicht aufnehmen, weil er nicht süß ist?", fragte Emerick schmunzelnd, "Das zerstört gerade mein Bild von dir völlig!" Er rempelte Ben leicht mit seiner Schulter an und schüttelte den Kopf.

Ottie grinste, "aber ich hab das Zeug auch echt nötig", und nahm ihren Becher. "Und darin bin ich richtig gut, mixen und servieren", vervollständigte Tris grinsend, und setzte sich zu Brad, legte einen Arm um ihn, nachdem er die Becher verteilt hatte. "ja, als er mir im Gewächshaus geholfen hat"; meinte Lilaia, nahm ihren Becher.
Gesponserte Inhalte

Re: Rollenspiel

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten